Med-X-Press GmbH

Med-X-Press legt dritten Nachhaltigkeitsbericht vor

Nachhaltigkeit ist nicht nur Chefsache! Der Pharmalogistiker Med-X-Press GmbH und die Schwestergesellschaft MXP Fulfillment GmbH, Goslar, veröffentlichen den dritten freiwillig erstellten Nachhaltigkeitsreport für das Jahr 2023.

Ihr Pressekontakt

Ursula Jung
Unternehmenskommunikation

+49 173 - 7701690
u.jung@med-x-press.de
 

Goslar, 09.07.2024 - Der Pharmalogistiker Med-X-Press GmbH und die Schwestergesellschaft MXP Fulfillment GmbH, Goslar, veröffentlichen den dritten freiwillig erstellten Nachhaltigkeitsreport für das Jahr 2023.

Der Bericht beschreibt die Fortschritte des Unternehmens beim Erreichen der Ziele im Rahmen der EU-Richtlinie Coporate Sustainability Reporting Directive (CSRD). Zwei Top-Themen des Reports: Die Implementierung einer Software für die Datendokumentation und die Benennung von Anja Schulze als Nachhaltigkeitsbeauftragte des Pharmalogistikers. Für die Transformation zu einem nachhaltigen Wirtschaften stellt Med-X-Press verschiedene weitere Maßnahmen des Jahres 2023 vor.
 

Next Step: Die doppelte Wesentlichkeitsanalyse

Mit dem Erscheinen des dritten Reports belegt Med-X-Press markante Zahlen und Entwicklungen auf dem eingeschlagenen Weg nachhaltigen Handelns. Die Berichtspflicht für den Pharmalogistiker beginnt mit dem Jahr 2025. Dafür hat das Unternehmen 2023 wesentliche Entscheidungen getroffen. Ein Vorhaben mit weitreichender Wirkung betrifft den Start der doppelten Wesentlichkeitsanalyse im Rahmen der CSRD-Vorgaben. Diese Bestandsaufnahme ist vorgeschrieben, um die Auswirkungen des Handelns von Unternehmen und parallel den Impact äußerer Einflüsse auf den Betrieb zu identifizieren. Diese Betrachtung der Inside-Out und der Outside-In-Perspektiven unter Einbeziehung externer Stakeholder bildet die Basis für das rechtskonforme Reporting und wird bei Med-X-Press über eine neue Software ermittelt. Lars Dörhage, geschäftsführender Gesellschafter von Med-X-Press: „Es handelt sich um einen aufwändigen Prozess, in dem wir aber auch große Chancen sehen. Der Schutz von Mensch und Umwelt sichert letztlich unsere Existenzgrundlage und unserem Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit auf allen Stufen der Supply Chain“.

Nachhaltigkeitsbeauftragte ernannt

Diese Vorgehensweise wird maßgeblich initiiert und eng begleitet von der neuen Nachhaltigkeitsbeauftragten des Unternehmens. Mit Anja Schulze hat die Geschäftsführung eine Managerin ernannt, bei der alle Belange nachhaltigen Handelns gebündelt sind. Die studierte Ökotrophologin verfügt über eine umfangreiche Expertise und ist Ansprechpartnerin für Mitarbeitende und Geschäftspartner. Außerdem ist sie Impulsgeberin für neue Projekte sowie für innerbetriebliche Vorgaben und Aktionen zur Sensibilisierung für Nachhaltigkeitsthemen. Dazu zählen Umwelttipps ebenso wie die Organisation eines Workshops zur Wesentlichkeitsanalyse. In ihrem komplexen Aufgabenfeld sieht Schulze eine Verpflichtung „zur Gestaltung einer verantwortungsvollen Wirtschaft beizutragen“, denn, so Schulze: „Wir haben nur diese eine Erde“.

Nachhaltige Erfolge

Wie bereits in den bisherigen Reports hat Med-X-Press auch für 2023 die maßgeblichen Fortschritte und Entwicklungen in den Bereichen der drei Säulen Environmental, Social und Governance dargestellt. Erfolge kann das Unternehmen etwa bei der Einsparung von Papier und Folien oder bei der Produktion und Nutzung erneuerbarer Energie durch die Photovoltaik-Anlage vorweisen.

Ab dem 01.01.2025 werden mit Hilfe der implementierten Software-Tools die erforderlichen und verfügbaren Daten zentral erfasst und analysiert. Med- X-Press wird dann im Jahr 2026 den ersten Pflichtreport vorlegen.

Über Med-X-Press

Die Med-X-Press GmbH mit Sitz in Goslar ist ein Full Service-Anbieter und Outsourcing-Partner für Unternehmen der Pharma- und Healthcare-Branche. Das Angebotsspektrum reicht von Warehousing und Distribution inklusive der BtM-Logistik bis zu Dienstleistungen bei der Serialisierung oder der Installation kundenspezifischer Webshops. Alle Dienstleistungen erfüllen die hohen gesetzlichen Auflagen. Med-X-Press ist behördlich GMP/GDP-zertifiziert und besitzt die Herstellungs- (§13.1 AMG) sowie die Großhandelserlaubnis (§ 52 a AMG).

Pressematerial zum Download:

Aktuelles Pressemitteilung