Med-X-Press
 
08.12.2020 Kategorie: Pressemitteilung

Med-X-Press ist Gründungsgesellschafter der GDP network solutions

GDP network solutions verbindet die Stärke eines bundesweiten Netzes mit der Kraft der flexiblen, kundennahen Partner vor Ort.

GDP network solutions verbindet die Stärke eines bundesweiten Netzes mit der Kraft der flexiblen, kundennahen Partner vor Ort.

Logistische Power in der bundesweiten Distribution. Med-X-Press ist der „Player“ in der logistischen Mitte Deutschlands.

Logistische Power in der bundesweiten Distribution. Med-X-Press ist der „Player“ in der logistischen Mitte Deutschlands.

Neues Dienstleistungsangebot in der Pharmalogistik

Goslar, 08.12.2020

GDP network solutions ist ein neuer Player für aktiv temperaturgeführte Arzneimitteltransporte in der Temperaturzone 15 bis 25 Grad. Med-X-Press hat dieses flächendeckende Netzwerk mit gegründet und erweitert damit sein Produktportfolio in der Pharmalogistik.  Das neue Dienstleistungsangebot berücksichtigt alle Vorgaben der EU-Richtlinie zur Good Distribution Practice (GDP) und alle anderen im Arzneimittel- und Healthcare-Sektor relevanten gesetzlichen Bestimmungen. 

GDP network solutions transportiert jede Sendungsgröße vom Paket bis zur Palette und bildet die Supply Chain vom Hersteller bis zum Patienten ab.  Die innovative IT-Infrastruktur gewährleistet ein Real-Time-Monitoring der Temperatur an jeder Schnittstelle. Der Fuhrpark der Gesellschafter ist mit moderner Telematik- und Dispositionstools ausgestattet und alle Fahrzeuge können cloudbasiert kontrolliert werden. 

10 Gesellschafter, 12 Standorte und ein zentrales Hub in Kassel, das sind die Kennzahlen des  Netzwerks. Die beteiligten mittelständischen Pharmalogistiker decken alle Regionen ab und sind direkte Ansprechpartner vor Ort. Für Med-X-Press sind das die Postleitzahlgebiete 30, 31 und 37 bis 39. Konkret: von der Grenze Brandenburgs bis nach Hannover und von Nienburg bis nach Nordhessen. Für den Stückguttansport hat Med-X-Press seinen Fuhrpark erweitert und neben den 15-Tonnern, einen GDP-qualifizierten 40-Tonnen LKW in Betrieb genommen. Die Netzwerkstruktur sichert eine Laufzeit von 24/48 Stunden, also kurze Wege beim Transport  - und in der Kommunikation. Die Partner vor Ort können kundenindividuelle Logistik-Lösungen konzipieren und alle Mehrwertleistungen der beteiligten Unternehmen, wie die BtM-Logistik, die Serialisierung von Arzneimitteln oder auch Gefahrguttransporte einbeziehen. Bereits fünf Monate nach dem Start von GDP network solutions hat sich sich die Netwerkstruktur bewährt. Die steigende Nachfrage bestätigt den Bedarf an qualifizierten Logistik-Dienstleistungen aus einer Hand und das als Face-to-Face Customer Service.

Med-X-Press GmbH 
Pracherstieg 1
D-38644 Goslar
Tel.: +49 (0) 5321 31130-0 Unternehmenskommunikation
Fax: +49 (0) 5321 31130-1180 Tel.: +49 (0) 173-7701690
info(at)med-x-press.de

Weitere Informationen
unter www.med-x-press.de

Pressekontakt:
Ursula Jung
Med-X-Press GmbH
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 173-7701690
u.jung(at)med-x-press.de

Über GDP network solutions

GDP network solutions ist der leistungsstarke Partner für GDP-konforme Arzneimitteltransporte im Ambient-Bereich – zuverlässig, flächendeckend und mit umfangreichen Dienstleistungsangeboten.

An der GDP network solutions GmbH beteiligte Unternehmen:  Engemann & Co. Internationale Spedition GmbH, Hilden – Häberle Logistik GmbH, Schwäbisch Gmünd - Hartmann Spedition & Logistik AG, Muggensturm Hofmann Internationale Spedition GmbH, Biebesheim - IN TIME Transport GmbH, Buchholz Koch International Pharmalogistik GmbH, Lotte – Med-X-Press GmbH, Goslar Saxonia Pharmahandel GmbH, Crimmitschau Temp-Trans GmbH, Schiffweiler UNITAX-Pharmalogistik GmbH, Berlin/Nürnberg

Weitere Informationen: www.gdpnetwork.de

UNSERE ANSPRECHPARTNERIN FÜR PRESSE- UND MEDIENVERTRETER/INNEN

Ursula Jung

Ursula Jung
Unternehmenskommunikation

    +49 (0) 173 - 7701690    u.jung@med-x-press.de