Med-X-Press
 
Sleeven
Endkonfektionierung

Serialisierung

Serialisierung

Mit dem Scharfstellen der EU-Fälschungsschutz-Richtlinie dürfen ab dem 09. Februar 2019 keine verschreibungspflichtigen Medikamente mehr ohne individuelles Erkennungsmerkmal, Unique Identifier, und nicht ohne Tamper Evidence, dem Originalitätsverschluß  in Verkehr gebracht werden. Med-X-Press ist beim Fälschungsschutz Ihr gewohnt verlässlicher und kompetenter Partner.

Das deutsche System zum Fälschungsschutz, Securpharm, läuft noch in der Probephase, aber spätestens zum 30. September 2018 müssen Arzneimittelhersteller den verpflichtenden  Vertrag mit dem Betreiber des Datenbanksystems der pharmazeutischen Industrie abgeschlossen haben, um im Februar 2019 in das Sicherheitssystem eingebunden zu sein.

  • mehr lesen

    Med-X-Press hat rechtzeitig ein Projektteam gebildet, in Anlagen und Software investiert, um Ihnen zeit- und passgenau die Lösung anzubieten, die Sie für Ihre Produkte benötigen.

    Neben dem Druck des Codes und dem Anbringen eines Originalitätsverschlusses bieten wir Ihnen eine Reihe von Paketlösungen mit Mehrwert. Dazu zählen unter anderem das Generieren eigener Seriennummern, die Datendokumentation mit Langzeitspeicherung oder das Ausbuchen aus dem nationalen System.

    Wir gestalten Ihre Produkte so, dass sie in der Apotheke grünes Licht erhalten. Mit unserer Dienstleistung geben wir Ihnen die Sicherheit, die auch Patienten von Ihrem Produkt erwarten.