Med-X-Press
 

Med-X-Press – Pharmalogistik und Outsourcing

Med-X-Press wurde 2005 von Karl-Heinz Dörhage gegründet. Mit drei Mitarbeitern startete das Unternehmen als Musterversender von Arzneimitteln für Kunden aus der pharmazeutischen Industrie.
Heute arbeiten bei Med-X-Press über 300 Beschäftigte. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen, das in den vergangenen fünfzehn Jahren kontinuierlich auf- und ausgebaut wurde. Für das Handling von Arzneimitteln ist Med-X-Press mit allen erforderlichen Zertifikaten ausgestattet:   GMP- Zertifikat, behördliches GDP-Zertifikat, Herstellungserlaubnis nach § 13.1 AMG  und Großhandelserlaubnis nach § 52.a AMG. Für die BtM-Logistik verfügt Med-X-Press über die Erlaubnis nach § 3 BtMG. Qualitätssicherung und Compliance spielen eine zentrale Rolle und erfüllen die hohen Kundenanforderungen.
 
Der Firmensitz von Med-X-Press befindet sich in der niedersächsischen Stadt Goslar, im Gewerbegebiet Baßgeige.  Am Pracherstieg, dem größten Standort  sind neben dem Großteil der Verwaltung auch das Hochregallager, die Be- und Endladehalle, zwei Betäubungsmittelläger sowie die Herstellungsräume angesiedelt. In der alten Heerstraße werden Arzneimittel temperaturgeführt gelagert und an diesem Standort sind die Büroräume für die Abteilung Vertrieb und Marketing.
Unter der Adresse „Lange Wanne“ werden ebenfalls Arzneimittel gelagert und die vorhandenen Büroräume werden von der IT-Abteilung genutzt. Außerdem ist auf diesem Gelände  der Bau eines neuen BtM-Lagers geplant. Die erneute Kapazitätserweiterung folgt der steigenden Nachfrage bei der BtM-Logistik.  Um die Dienstleistung „Warehousing und Distribution“ auch für kühlpflichtige Arzneimittel anbieten zu können hat Med-X-Press in unmittelbarer Nähe zum Firmensitz ein Kühllager angemietet. Die Tochtergesellschaft MXP-Werbemittel GmbH hat kürzlich ein neues angemietetes Lager inklusive Büro- und Sozialräumen bezogen. Am Magdeburger Kamp werden im Kundenauftrag Werbemittel von der Fachinformation bis zum Kugelschreiber gelagert, kommissioniert und versandt. Zu diesen fünf Standorten in Goslar gehört ein weiterer in der Region. In Langelsheim lagert Med-X-Press Verpackungsmaterial und Paletten.
Der erste Schritt zur Internationalisierung wurde 2015 mit der Gründung einer Dependance in der Schweiz vollzogen. Aktuell werden die Lagerkapazitäten ausgebaut. Die nächste Ausbauphase des Auslandsgeschäfts betrifft Österreich. Zurzeit werden Verhandlungen zur Eröffnung einer Niederlassung geführt.

Die geografische Lage Goslar bietet beste Vorrausetzungen für die Logistik-Branche. Eine schnelle Anbindung an das Netz der Bundesautobahn sichert schnelle Transportwege und Lieferungen
just-in- time. Die A7 als große Nord-Südverbindung ist schnell erreichbar, aber auch die A9 stellt  seit dem Ausbau der Bundesstraße 6 zur A36 eine Alternative für Nord-Süd-Transporte dar. Der grenzüberschreitende Verkehr funktioniert ebenso reibungslos wie der See- und Luftfrachtverkehr.

 

Wir beraten Sie gerne

    +49 (0) 5321 311 30-0    +49 (0) 5321 311 30-1180  info@med-x-press.de