Med-X-Press
 

Der Hype um Medizinal-Cannabis

Med-X-Press als BtM-Dienstleister gefragt

Der Cannabis-Markt ist weiter virulent. Die Therapiemöglichkeiten mit Medizinal-Cannabis werden ebenso heiß diskutiert, wie eine generelle Freigabe als Genussmittel. In Kanada erfolgte diese Freigabe im Oktober und gab bereits Anlass, um über neue Lieferengpässe zu spekulieren. In Deutschland endete Anfang November die Frist für die erneute Ausschreibung zum Cannabis-Anbau. In den nächsten zwei Jahren wird der deutsche Markt weiter von Importen abhängig sein und das bei steigenden Verordnungszahlen. Med-X-Press als Spezialist für Lagerung und Distribution von Betäubungsmitteln reagiert auf diese Situation mit umfangreicheren Beratungsleistungen für BtM-Kunden sowie mit Planungen für einen Ausbau der Lagerkapazitäten. Auch SAT1 interessierte sich für das komplexe Handling von BtM-Produkten. Ein Team drehte dafür in Goslar für die Sendung „Faktencheck“, die vielschichtige Aspekte des „Cannabis“ thematisierte und im September ausgestrahlt wurde. 

UNSERE ANSPRECHPARTNERIN FÜR PRESSE- UND MEDIENVERTRETER/INNEN

Ursula Jung

Ursula Jung
Unternehmenskommunikation

    +49 (0) 173 - 7701690    u.jung@med-x-press.de