Med-X-Press
 

Pharma-Logistik-Brief

Der Pharma-Logistik-Brief erscheint 3 x jährlich in gedruckter Version und zusätzlich als Mailing.

Med-X-Press informiert Entscheider aus der Pharma- und Gesundheitsbranche über innovative Logistik-Dienstleistungen seiner Standorte in und um Goslar sowie über aktuelle Markttrends. Der hochkarätige Verteiler wurde über Jahre aufgebaut und wird ständig aktualisiert.

Möchten Sie in unseren Verteiler aufgenommen werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht:
vertrieb(at)med-x-press.de

Vollautomatische Kennzeichnungseinheit

Michael Mankel testet an Probeschachteln den Aufdruck und den Originalitätsverschluss.
Michael Mankel testet an Probeschachteln den Aufdruck und den Originalitätsverschluss.
Dashboard zur Administration.
Dashboard zur Administration.
Die Mischung macht‘s: Die vollautomatische Kennzeichnungseinheit ist nur so gut wie die Software, die sie steuert – aber die hat‘s tatsächlich in sich!
Die Mischung macht‘s: Die vollautomatische Kennzeichnungseinheit ist nur so gut wie die Software, die sie steuert – aber die hat‘s tatsächlich in sich!

Kompakt-modulare Serialisierungsanlage bei Med-X-Press kurz vor dem „Go-live“

Start der heißen Phase zum Fälschungsschutz von Arzneimitteln. Am 30.09.2018 endete die Frist für die Vertragsabschlüsse mit der ACS PharmaProtect, um sicher den Systemzugang zum 09.02.2019 zu gewährleisten. Bei Med-X-Press sind die Maschinen einsatzbereit, um den Data Matrix Code zu drucken und den Erstöffnungsschutz anzubringen. Außerdem sind nunmehr die Prozesse zur Verifizierung im Rahmen der Großhandelsfunktion implementiert.

„Es ist einfach faszinierend, die Anlage, die wir zunächst nur von 3D-Animationen kannten, nunmehr in echt zu erleben“, freut sich Michael Mankel. Der Projektleiter Serialisierung und verantwortlich für den Implementierungsprozess bei Med-X-Press startet den nächsten Testlauf zum Bedrucken von pharmazeutischen Sekundärverpackungen. Genauso faszinierend sei auch das, was man auf den ersten Blick nicht sieht: die Software, die aus dem Hintergrund alles steuert. 

Die leistungsfähige Software erzeugt und verwaltet im Rahmen der EU Fälschungsschutzrichtlinie und ihren Vorgaben Nummern für die Pharma-Serialisierung. Ihr wirksamer Schutz besteht aus einem fälschungssicheren Serialcode sowie einem Originalitätsverschluss: Das Produkt kann bei Abgabe an den Patienten zweifelsfrei identifiziert werden. Med-X-Press hatte sich im Vorfeld für die auf IT-Sicherheit und Markenschutz spezialisierte Brainority Software entschieden. Auch bei der GDP-konformen Dienstleistung hat Med-X-Press im Rahmen der Großhandels-tätigkeit die Voraussetzungen geschaffen, um die Vorgaben der Fälschungsschutz-Richtlinie zu erfüllen. Mit der entsprechenden Technik können zum Beispiel zurückgegebene Arzneimittel aus Apotheken oder von anderen Großhändlern verifiziert oder Medikamente auf ihre Echtheit überprüft werden, die außerhalb der EU vertrieben werden sollen. Die Software reiht sich mühelos in die
Supply-Chain bei Med-X-Press ein:

  • konfigurierbare Schnittstellen für Datenaustausch mit anderen Anwendungen und Druckgeräten
  • sichere Übertragung der Seriennummern zu ACS PharmaProtect und zum European Hub
  • Supply Chain Integration z.?B. an Druck-systeme, Inspektion, Bildverarbeitung
  • Audit Trail mit Ereignisprotokoll und 
  • Dokumentation aller Vorgänge im System
  • Software Qualität: der Betrieb im Rechenzentrum Stuttgart ist nach ISO 27001 zertifiziert.

Kundennutzen

  • flexibel, offen für spezielle Kundenwünsche (eigene Hardware, Software, Know-how)
  • Bedrucken und Verifizieren von Faltschachteln mit Seriennummern (Unique Identifier)
  • Seriennummer

    • geliefert von Kunden
    • von Med-X-Press generiert

  • Originalitätsverschluss (Tamper Evident)
  • Generierung und Druck der Aggregationsdaten auf Transportverpackung
  • Retourenmanagement – Verifizierung bei Rücklauf
  • Datendokumentation mit Langzeitspeicherung
  • Exportmanagement – Ausbuchung aus dem Nationalsystem
  • auch kleine Chargen – schnell, flexibel

 

 

UNSERE ANSPRECHPARTNERIN FÜR PRESSE- UND MEDIENVERTRETER/INNEN

Ursula Jung

Ursula Jung
Unternehmenskommunikation

    0173 - 7701690    u.jung@med-x-press.de