Med-X-Press
 

Pharma-Logistik-Brief

Der Pharma-Logistik-Brief erscheint 3 x jährlich in gedruckter Version und zusätzlich als Mailing.

Med-X-Press informiert Entscheider aus der Pharma- und Gesundheitsbranche über innovative Logistik-Dienstleistungen seiner Standorte in und um Goslar sowie über aktuelle Markttrends. Der hochkarätige Verteiler wurde über Jahre aufgebaut und wird ständig aktualisiert.

Möchten Sie in unseren Verteiler aufgenommen werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht:
vertrieb(at)med-x-press.de

Zum Stand Datenschutz nach EU-DSGVO

Jens-Olaf Knapp – bei Med-X-Press als externer, TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter eingesetzt – hat aus unternehmensinternen Analysen Handlungsempfehlungen erarbeitet.

„Bei uns sind Ihre Daten gut aufgehoben“ – Jens-Olaf Knapp, Datenschutzbeauftragter

Das magische Datum war der 25.05.2018. Der Termin markiert den Zeitpunkt der Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung, kurz EU-DSGVO. Die umfassenden Regelungen zum Umgang mit personenbezogenen Daten mussten bis zu diesem Zeitpunkt in die Unternehmensprozesse implementiert sein. 

In der Bundesrepublik gibt es bereits seit 1990 ein Gesetz zum Datenschutz, das den Umgang mit personenbezogenen Daten regelt. Mit der DSGVO erfolgte nun die Anpassung im europäischen Rahmen, die Neuerungen enthält und langfristig zu einer Wettbewerbsgleichheit führt. Neu ist unter anderem die so genannte Rechenschaftspflicht, der Nachweis der Einhaltung aller Datenschutzgrundsätze gegenüber den Aufsichtsbehörden. Zur Unterstützung hat die Geschäftsleitung von Med-X-Press Jens-Olaf Knapp als externen, TÜV-zertifizierten Datenschutzbeauftragten berufen.

Arbeitsbeginn war zwar der 01.01.2018, aber seiner Bestellung ging zunächst eine Situationsanalyse voraus, die den Ist-Zustand, orientiert am bisherigen Datenschutzkonzept bei Med-X-Press beschrieb. Vor allem die Abteilungen Personal, Marketing/Vertrieb/Customer-Service, der IT-Bereich sowie das Rechnungswesen wurden „durchforstet“. Die Fragestellung lautete: „Welche Daten werden wo und wie verarbeitet und auf welcher Grundlage.“ Knapp hat aus seiner Analyse Handlungsempfehlungen für alle Abteilungen entwickelt, sodass Med-X-Press bestens auf die neuen Anforderungen vorbereitet war. Das umfasst technische, organisatorische und vertragliche Aspekte. „Die Datenschutz-Grundverordnung setzt Leitplanken, innerhalb derer man sich bewegen muss.“, so Jens-Olaf Knapp, der auch dazu ermutigt „den Datenschutz als Chance zu begreifen“ und entsprechend intern zu kommunizieren. Dazu dient ein schriftlicher Leitfaden für alle Mitarbeiter/innen sowie eine abteilungsbezogene Schulungsphase. Lars Dörhage, Geschäftsführer Med-X-Press, ist sich mit dem Datenschutzbeauftragten einig: „Wir haben die Weichen zum richtigen Zeitpunkt gestellt und realisieren den Schutz der Daten unserer Geschäftspartner, aber auch unserer Mitarbeiter/innen entsprechend dem neuen EU-Recht“, und Dörhage versichert: „Ihre Daten sind bei uns gut aufgehoben.

Ihr direkter Draht zu Jens-Olaf Knapp:
datenschutz(at)med-x-press.de


<< zurück zur Übersicht

UNSERE ANSPRECHPARTNERIN FÜR PRESSE- UND MEDIENVERTRETER/INNEN

Ursula Jung

Ursula Jung
Unternehmenskommunikation

    0173 - 7701690    u.jung@med-x-press.de